Neun Verletzte bei Brand in Mechernich

Nach dem Brand einer Halle auf dem Gelände einer Autoverwertung in Mechernich-Kalenberg ist die Brandursache weiter unklar.

© Radio Euskirchen

Nach Angaben der Polizei war das Feuer in einer Halle ausgebrochen. Neun Menschen wurden bei dem Brand verletzt. Davon eine Person schwer. Auch ein Feuerwehrmann erlitt Verletzungen. Außerdem mussten in einem benachbarten Seniorenheim mehrere Bewohner in Sicherheit gebracht werden, weil es eine große Rauchwolke gab. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt. Experten sollen in den nächsten Tagen die Brandursache ermitteln.

Weitere Meldungen