Mechernich will Feldwege zukunftsfähig machen

Wie werden die Feldwege in Mechernich zukunftsfähig? Diese Frage soll mit einem Wirtschaftswegekonzept beantwortet werden. Dazu wurden die 860 Kilometer Feldwege unter die Lupe genommen und ein Konzept-Entwurf erstellt. Es gab auch eine Bürgerbefragung.

© Wirtschaftswege zwischen Eicks und Glehn. Luftbild: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Bei dem Konzept geht um die Fragen, welche Wege unverzichtbar sind. Welche Wege im Standard gesenkt, ökologisch aufgewertet oder ganz aufgegeben werden könnten. Und welche Wege für die Allgemeinheit entbehrlich und einzelnen Interessenten oder Nutzergruppen zur Verfügung gestellt werden könnten. Die Ergebnisse werden bei einer virtuellen Bürgerversammlung in zwei Wochen vorgestellt. Jeder kann über PC, Laptop, Handy oder Tablet mitmachen. Und dann auch Fragen stellen, das geht über eine Chat-Funktion. Die virtuelle Bürgerversammlung zu den Feldwegen in Mechernich ist am 25. Oktober um 18 Uhr. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung findet ihr unter dem Link https://ge-komm-online.de/b/adm-mrn-ecr-2rc

Weitere Meldungen