Freitag, 21.09.2018
06:11 Uhr


Games

Kommt 2020 die PlayStation5?

Noch bis vor zwei Jahren war es Branchen-Orakel Michael Pachter von Wedbush Morgan, der regelmäßig mit teils waghalsigen Games-Prophezeiungen die Schlagzeilen dominierte. Heute dagegen ist es vor allem Mat Piscatella von "NPD" ("National Purchase Diary"), der in die Kristallkugel schaut: So hat er in einem Gespräch mit der US-Seite "gamingbolt" Thesen über die Zukunft der PlayStation zum Besten gegeben. Auf die Frage, wann die PS4 seiner Meinung nach die Hundert-Millionen-Marke passieren würde, schwieg sich der Analyst aus, doch eine sehr konkrete Meinung über die weitere Marktentwicklung des Systems hat er sehr wohl. So geht Piscatella davon aus, dass die PS4 - abhängig von der weiteren Preisgestaltung und dem Software-Angebot - 2018 ein weiteres gutes Jahr vor sich habe. Doch für die Zeit danach vermutet er, dass die Verkaufszahlen spürbar nach unten gehen - eine Entwicklung, die vor allem durch das Voranschreiten der Technik sowie die Forderung nach neuen Funktionen bedingt wären. Darum rechnet er damit, dass Sony etwa 2020 eine PlayStation5 bringt, um einer Überalterung der Hardware vorzubeugen. Vor diesem Jahr sähe er allerdings keine Notwendigkeit für die Veröffentlichung eines Nachfolgers.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Euskirchen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Hier sind die Menschen hinter den Stimmen. Jung, alt, blond, schwarz? Fotos zeigen die ganze Wahrheit.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Euskirchen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02251 – 95 77 00

Anzeige
Zur Startseite