Sonntag, 23.09.2018
22:37 Uhr


Archiv

Die Eifel auf der Tourismus-Börse

Die Eifel präsentiert sich auf der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin. Fünf Tage lang informieren gleich mehrere Aussteller aus der Region auf der Berliner Messe über die toruistischen Highlights.


Ranger des Nationalparks Eifel zeigen so zum Beispiel den neuen Film Wildnis(t)räume. Besucher können sich am Stand über den Sternenpark oder das Trekkingangebot informieren.

Die Rureifeltourismus präsentiert unter anderem den Ruruferradweg. Er war vergangenes Jahr auf der Tourismus-Börse vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club als 3-Sterne-Radweg ausgezeichnet worden.

Die ITB in Berlin läuft noch bis Sonntag.


Anzeige
Zur Startseite