Archiv

Keine Fuchsjagd im Kreis Euskirchen

Die für das Wochenende angekündigte Fuchsjagd im Kreis Euskirchen ist abgesagt worden. Das bestätigte uns der Geschäftsführer der Kreisjägerschaft, Bodo Weranek. Zu den Gründen wollte er sich nicht äußern.


Gegen die Fuchsjagd hatte sich großer Widerstand geregt. Über 17.000 Menschen haben bisher eine Petition gegen die Jagd unterschrieben. Der Kaller Tierschutzverein hatte die Unterschriftenaktion am Sonntag gestartet.

Trotz der Absage haben die Tierschützer am Donnerstagabend vor der Geschäftsstelle der Kreisjägerschaft in Zülpich demonstriert.


Anzeige
Zur Startseite