Freitag, 21.09.2018
19:19 Uhr


Team

Susanne Edl

Ich hab erst mit drei Jahren angefangen zu sprechen. Dann hab ich aber so richtig nachgelegt!


http://www.radioeuskirchen.de/eus/re/1079722/team

Was mache ich im Sender? Ich bin Redakteurin und mache so ziemlich alles. Sendeplanung, Lokalnachrichten, Reportereinsätze, Interviews, Social Media und Homepage, Moderation...

Mein erster Berufswunsch: Bananenpflückerin.

Mein Lieblingsort im Kreis Euskirchen: Ist überall da, wo Wasser ist: Freilinger See, Zülpicher See, Steinbachtalsperre. Und ganz besonders der Rursee, auch wenn der nicht mehr so ganz im Kreis Euskirchen liegt.

Wen würde ich gerne mal interviewen? Ernie und Bert.

Meine größte Radiopanne: Ich sollte ein Telefoninterview mit Comedian Ralf Schmitz machen. Das Telefon klingelte, ein Herr Schmitz war dran. Er druckste dann allerdings bei der Frage nach seinem neuen Programm komisch herum. Und ich dachte schon, was für ein Kerl! Der weiß noch nicht mal, was er auf der Bühne macht. Letztendlich stellte es sich heraus, dass der Anrufer nicht RALF Schmitz war, sondern irgendein anderer Herr Schmitz, der nur eine Frage zum Wetter hatte.

Nach der Sendung: Nach draußen und am liebsten Sport machen.

Wenn ich mich in drei Worten beschreiben soll: Hallo i bims.

Was habe ich immer im Kühlschrank? Sojamilch.

Das Hintergrundbild auf meinem Computer: Da ist der Klassiker zu sehen - ein Sonnenuntergang. Und zwar am Surfstrand von Domburg. Ein paar Möwen und Angler sind aber auch noch drauf.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Susanne Edl

    Ich hab erst mit drei Jahren angefangen zu sprechen. Dann hab ich aber so richtig nachgelegt!

  • Thorsten Adolphs

    Thorsten Adolphs stellt in der Nachrichtenredaktion viele Fragen, damit Sie perfekt informiert sind. Nur selber antwortet er nicht so gerne - hier die große Ausnahme!

  • Jürgen Bangert

    Er ist der Mann am Telefon - er ist Elvis Eifel! Und er klingt im Radio nicht so, wie es sein Geburtsort vermuten lässt!

  • Werner Baumann

    Eigentlich braucht man über Werner nicht viel zu sagen: Er ist Schalke-Fan.

  • Brynja Becker

    Für Radio Euskirchen gehe ich auf Safari im Kreis Euskirchen, treffe dabei jede Menge interessante Menschen, probiere neue und besondere Sachen aus, damit Sie morgens bei diesen Abenteuern dabei sein können.

  • Michael Boom

    Man sollte einem Mann seine Schwächen verzeihen können. So viele sind es bei Michael ja auch gar nicht: Pokern, Fußball und deftiges Essen.

  • Marion Cürlis

    Typisch Frau: Steht ein Eisbecher in der Gegend rum, wird der direkt vernascht - Aber natürlich nur in Maßen!

  • Dominik Hennes

    In der Schule wurde ich ständig aus dem Unterricht geworfen. Zu viel würde ich mit meinen Nachbarn reden. So schnell kann es gehen: Jetzt ist quatschen mein Job.

  • Steffi Hermes

    An drei Tagen in der Woche reise ich aus Schleiden an. Als Redaktionsassistentin bin ich dann auch Ihr direkter Draht zu Radio Euskirchen.

  • Philip Heuser

    Hallo zusammen, ich bin momentan der Volontär hier. Das heißt, ich lasse mich zum fertigen Radioredakteur ausbilden. Deswegen darf ich mich in vielen Bereichen versuchen - und es macht irre Spaß!


Radio Euskirchen bietet journalistische Praktika an. Andere Praktika (Büroberufe, audiovisuelle Mediengestaltung, Tontechnik etc.) sind bei uns nicht möglich..

Aktuelle Playlist

19:12:17
R.E.M.
EVERYBODY HURTS
654Mag ich
http://www.radioeuskirchen.de/eus/re/295700?song_id=3969
Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Euskirchen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02251 – 95 77 00

Liebe, Karriere, Gesundheit. Wie hell funkeln die Sterne für Sie am Himmel? Ihr persönliches Horoskop jeden Tag aktuell.

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Erstelle in drei einfachen Schritten Deine Online-Anzeige.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Euskirchen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite