Zeugen nach waghalsigen Überholmannövern gesucht

In Weilerswist sucht die Polizei aktuell Zeugen. Hier hatte Montagabend ein Mercedes-Fahrer mehrere Autos überholt. Zwischen Müggenhausen und dem Kreisverkehr am IPAS sei es dabei mehrfach zu gefährlichen Situationen gekommen, sagte ein Polizeisprecher.

© Pixabay

Entgegenkommende Autos mussten ausweichen und stark bremsen, weil der Mercedes-Fahrer mehrfach trotz Gegenverkehr überholt habe. Nach Angaben eines Polizei-Sprechers stehe ein 67-jähriger Mann aus Euskirchen im Fokus der Ermittlungen. Er soll das Auto gefahren haben, dass mit Anhänger und einem weiterem Auto beladen unterwegs war. Die Polizei bittet Zeugen dieser waghalsigen Fahrmanöver sich zu melden.

Weitere Meldungen