Vollsperrung der B51 bei Dahlem abgesagt

Freie Fahrt auf der Bundesstraße 51 zwischen Blankenheim und Dahlem. Die erst auf nächste Woche verschobene Vollsperrung der B51 ist jetzt ganz abgesagt worden.

B51
© Daniel Dähling

Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW bestätigt gebe es weiterhin Probleme mit den Zulieferern. Deshalb hatten die Arbeiten im Sommer schon länger gedauert. Wegen Lieferschwierigkeiten hatte Straßen.NRW die erste Vollsperrung um eine Woche verlängern müssen.

Die für die weitere Brückensanierung bei Dahlem nötigen Bauteile sind offenbar auch nicht fertig geworden. Deshalb war die zweite Vollsperrung der B51 erst um eine Woche und jetzt sogar in den November verschoben worden, sagte ein Sprecher von Straßen.NRW.

Weitere Meldungen