Ursache nach Feuer an Burgbäckerei geklärt

Gut einen Monat nach dem Feuer auf dem Gelände der Burg Satzvey ist die Ursache klar. Der Brand sei auf fahrlässige Brandstiftung zurückzuführen, sagte ein Polizeisprecher.

Die Ermittlungen haben demnach ergeben, dass ein Backofen in der Bäckerei unsachgemäß errichtet worden ist. Konkret sei das Ofenrohr in zu geringem Abstand zum Dach geführt worden. Dadurch sei es letztlich zum Feuer gekommen, sagte der Polizeisprecher. Das Feuer in der Nacht auf den 20. April hatte mindestens 50.000 Euro Schaden verursacht. Der Brand war nach damaligen Angaben eines Sprechers der Feuerwehr Mechernich auf die Burgbäckerei begrenzt.

© Die Löscharbeiten auf dem Gelände der Burg Satzvey. Foto: Jakob Priebe

Weitere Meldungen