Ungewünschte Übernachtungsgäste in Zülpich

In Zülpich hat die Polizei eine mutmaßliche Diebesbande geschnappt und zwar in einem Pferde-Unterstand. Da sollen sie offenbar übernachtet haben.

In der Nacht zum Dienstag sind die unbekannten Täter in ein Gartenhaus auf der Aachener Straße eingebrochen, haben einen Liegestuhl, Decken und Kissen mitgenommen und es sich in dem Pferde-Unterstand gemütlich gemacht. Ein Anwohner hatte die drei aus der Ferne gesehen und die Polizei alarmiert. Die drei Unbekannten sind wohl im Moment ohne festen Wohnsitz, sagt die Polizei. Sie hatten auch noch ein hochwertiges E-Bike dabei und bis jetzt weiß die Polizei nicht, wo das herkommt. Sie hat das Rad jetzt sichergestellt.

Weitere Meldungen