Unfall nach Überholmanöver bei Flamersheim

Bei einem Unfall auf der Landstraße bei Euskirchen-Flamersheim sind am Sonntagnachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei verlor aus bisher ungeklärter Ursache ein Autofahrer nach dem überholen die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam auf der nassen Strecke ins schleudern und prallte mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Beide Fahrer und ein Beifahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Strecke bei Flamersheim war etwa zwei Stunden lang gesperrt.

© RE

Weitere Meldungen