Taxifahren wird teurer

Die Fahrt mit dem Taxi durch den Kreis Euskirchen wird ab Sommer teurer. Der Kreistag hat einen neuen Taxitarif beschlossen - er gilt ab 1. Juni 2019. Im Schnitt müssen Taxi-Kunden zehn Prozent mehr bezahlen. Pro Kilometer wird es 20 Cent teurer. Die Grundgebühr kostet künftig 30 Cent mehr.

Die zuständige Fachvereinigung hat ihren Antrag vor allem mit gestiegenen Personalkosten durch den höheren Mindestlohn begründet. Auch die Kreispolitik war für die höheren Preise – sie hat die Taxikosten hier mit den Preisen in der Region verglichen. Taxifahren im Kreis Euskirchen wird damit erstmals seit Dezember 2014 wieder teurer.

© Daniel Dähling

Weitere Meldungen