Schwerer Unfall an der A61-Abfahrt Swisttal

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der L 182 kurz vor der Autobahnabfahrt Swisstal ist eine 19-Jährige Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden.

Ein von Bornheim Richtung Euskirchen fahrender Sprinter war gestern Nachmittag aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Ihr Wagen wurde bei dem Zusammenstoß von der Fahrbahn geschleudert und geriet in Brand. Laut Polizei hat dann der Fahrer eines Betonmischers schnell reagiert und den Brand mit seinem Feuerlöscher gelöscht.

Die 19-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der 41-jährige Fahrer des Sprinters wurde leicht verletzt. Die L 182 war im Unfallbereich bis in den Abend voll gesperrt, es gab erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr.



Bundespolizeiinspektion Aachen, Hubschrauber (Super Puma)fliegt Verbandskräfte der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin ein

Weitere Meldungen