Neuer Fahrradbus für die Eifel

Ab Karfreitag können Radfahrer in der Eifel an Wochenenden eine neue Buslinie von Dahlem-Schmidtheim bis Hellenthal nutzen.

Der neue Fahrrad-Bus fährt mehrmals täglich. Ein- und Ausstiegspunkte entlang der Strecke sind beispielsweise am Kyll-Radweg oder der Eifel-Höhen-Route.

Der Bus ist mit einem großen Anhänger für 16 Fahrräder unterwegs. Aber auch Wanderer können den Bus ohne Fahrrad nutzen. Eine Fahrt kostet neben der normalen VRS-Fahrkarte noch 2,90 Euro pro Rad.

In diesem Jahr will der Kreis Euskirchen erst einmal testen, ob Radfahrer die neue Route annehmen.


© Radio Euskirchen

Weitere Meldungen