Mehrere Durchsuchungen in Euskirchen

In Euskirchen hat die Polizei in dieser Woche mehrere Häuser durchsucht. Das haben Stadt und Polizei am Freitag bekanntgegeben. Die Polizei sagt, bei dem Einsatz in Euskirchen ging es vor allem um Sozialbetrug und Missstände im Stadtgebiet. Festnahmen habe es aber nicht gegeben.

Aktuell werten Fachleute noch die Ergebnisse aus, heißt es von der Stadt. Rund 25 Einsatzkräfte und auch Mitarbeiter des Jobcenters haben insgesamt drei Mehrfamilienhäuser in Euskirchen überprüft. Das soll schon am Dienstag passiert sein. Hintergrund waren offenbar die Mietumstände in einigen Wohnungen.

Weitere Meldungen