Mehr als 2 Millionen durch Blitzer


Einige fest installierte Blitzer im Kreis Euskirchen sind offenbar bei vielen Autofahrern noch immer nicht bekannt. Wie der Kreis Euskirchen auf Nachfrage mitteilt, haben die Anlagen im vergangenen Jahr knapp 63.000 Autofahrer geblitzt.

Ein Dutzend fest installierte Blitzer hat der Kreis Euskirchen. Knapp die Hälfte aller Verstöße haben sie entlang der B51 bei Dahlem-Schmidtheim und Blankenheim-Nord festgestellt. Vergleichsweise häufig erwischt auch noch der Blitzer auf dem Euskirchener Autobahnzubringer an der Mercator-Kaserne Autofahrer. Die Einnahmen der Blitzer beliefen sich im vergangenen Jahr auf etwa 2,5 Millionen Euro. Das sei etwas weniger als im Vorjahr, sagte ein Kreissprecher.


Weitere Meldungen