Landesverdienstorden für zwei Männer aus Kreis Euskirchen

Zwei Männer aus dem Kreis Euskirchen erhalten am Montagvormittag den Landesverdienstorden. Ministerpräsident Laschet wird den Orden verleihen.

© Land NRW / S. Spiegl

Unter den geladenen Persönlichkeiten ist Henrik Hanstein aus Zülpich. Er habe nach Angaben der Landesregierung 25 Jahre lang den Förderverein der Kunsthochschule für Medien in Köln geleitet und zu ihren Gunsten einen Kunstpreis etabliert.

Auch Wolfgang Schumacher aus Mechernich-Antweiler erhält heute den Landesverdienstorden. Er hat früh zunächst in der Eifel die Interessen von Naturschützern und Landwirten in Einklang gebracht. Das habe wertvolle Biotope bewahrt. Außerdem ist Schumacher seit 30 Jahren im Vorstand der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege.

Mit dem Landesverdienstorden ehrt die Landesregierung traditionell gesellschaftlich besonders engagierte Menschen für ihre herausragenden Verdienste am Gemeinwohl und dem Land. Die Verleihung findet anlässlich des 75. Geburtstags des Landes NRW statt.

Weitere Meldungen