Kein fester Blitzer für die Losheimer

Die Meldung aus dem Kreishaus in Euskirchen wird die Menschen in Hellenthal-Losheim nicht freuen. Der Kreis Euskirchen wird keine weiteren Schritte gegen Raser in dem Ort durchführen.

Die Begründung: Es fehle an der rechtlichen Grundlage, sagte ein Kreissprecher. In Losheim passieren wenig Unfälle – auch wenn viele Autofahrer schnell fahren. Aber damit sei beispielsweise ein fest installierter Blitzer keine Option hier an der B265. Doch unter anderem das wollten die Losheimer. Sie haben extra Unterschriften gesammelt und den Kreis zum Handeln aufgefordert. Er will hier nur häufiger mal mobile Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Der Kreis verweist auf die Sanierung der Bundesstraße. Da habe es bauliche Veränderungen an der Straße gegeben, um Auto- und LKW-Fahrer abzubremsen.

Blitzer #1

Weitere Meldungen