Holzgarage in Blumenthal abgebrannt

Die Feuerwehr aus Hellenthal musste in der Nacht zum Mittwoch für einen Brand ausrücken. In Blumenthal stand auf der Schleidener Straße eine hölzerne Garage in Flammen.

Die Feuerwehr hat mehrere Stunden lang gegen die Flammen gekämpft. Sie konnte noch verhindern, dass das Feuer auf eine nahgelegenes Geschäft und Wohnhaus übergreift. Die Brandursache ist noch unklar. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere zehntausend Euro.

Erst nach rund fünf Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken, sagt die Feuerwehr. Die Polizei hat die Scheune jetzt beschlagnahmt. Brandermittler wollen herausfinden, wie das Feuer ausbrechen konnte. Es hat keine Verletzten gegeben. Zwei Motorräder, ein Mähwerk und Imkerzubehör verbrannten aber.

Brandbekämpfung einer brennenden Gasleitung
Foto: Karsten Grobbel

Weitere Meldungen