Carport-Brand in Schleiden-Oberhausen

In Schleiden-Oberhausen hat es in der vergangenen Nacht wieder gebrannt. Gegen 1.20 Uhr stand ein Carport an einem Mehrfamilienhaus auf der Straße "An der Ley" in Flammen. Ob es einen Zusammenhang mit der Serie von Brandstiftungen der vergangenen Monate gibt, ist noch unklar. Die Brandursache steht noch nicht fest, heißt es von der Polizei. Allerdings gebe es Zeugen, die einen möglichen Tatverdächtigen gesehen haben.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf das Mehrfamilienhaus übergriffen.

Symbolbild: Die Feuerwehr musste am frühen Samstagmorgen in Monheim einen Autobrand löschen.

Weitere Meldungen