Mittwoch, 18.07.2018
16:32 Uhr


Games

"Star Citizen": Astronomische System-Anforderungen

Bereits zum Start von Chris Roberts' Großprojekt "Star Citizen" war klar, dass die High-End-Grafikorgie nur auf potenten Rechnern rund laufen würde. Jetzt hat Entwickler-Studio Cloud Imperium Games für die mit "Squadron 42" betitelte Singleplayer-Kampagne die ersten groben System-Anforderungen bekannt gegeben: So benötigen PCs, die das Grafikwunder stemmen sollen, mindestens 16 GB Arbeitsspeicher - besser sind aber 32 oder 64 GB. Wer den Weltraum-Exkurs ohne nervige Ruckler genießen will, ist außerdem gut beraten, wenn die Daten von einer modernen SSD-Platte gegeliefert werden - ein Luxus, auf den aktuelle Konsolen-Kunden generell verzichten müssen.

Etwas allgemeiner gibt sich das Studio, wenn es um die nötige Prozessor-Leistung oder die Grafikkarte geht. Doch am besten lässt sich das Weltraum-Monster wohl zähmen, wenn sechs Kerne und eine "Direct 3D 11"-Karte mit mindestens zwei GB Video-Speicher im Rechner stecken. Kaum verwunderlich, dass die "Star Citizen"-Kampagne nur auf 64-Bit-Systemen läuft, Linux und Mac werden bisher allerdings nicht unterstützt.

Wer über einen ausreichend kraftvollen Spiele-PC verfügt, darf im für 2018 angekündigten und separat vermarkteten Kampagnen-Modus sogar Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill die Hand schütteln: Ebenso wie Gillian Anderson und Gary Oldman gibt sich der bekannte "Star Wars"-Star in "Squadron 42" die Ehre - als raubeiniger Spieler-Flügelmann Steve "Old Man" Colton. Passender hätte die Besetzung kaum sein können: In "Wing Commander 3" war Hamill das Gesicht des Spieler-Avatars - bei "Squadron 42" steht er ihm hilfreich zur Seite.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Euskirchen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Hier sind die Menschen hinter den Stimmen. Jung, alt, blond, schwarz? Fotos zeigen die ganze Wahrheit.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Euskirchen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02251 – 95 77 00

Anzeige
Zur Startseite