Musik

Wieder eine Namensänderung: Wie sich Puff Daddy jetzt nennt



© Joe Maher/Getty Images
Zu seinem 48. Geburtstag hat sich US-Rapper Sean Combs, besser bekannt als Puff Daddy, einen neuen Künstlernamen zugelegt: Love aka Brother Love.

VorigesVoriges2 / 3Nächstes BildNächstes


/eus/re/30344/musik/artikel?item=323988&show=img&no=1

Zurück zum Artikel

CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Euskirchen - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Euskirchen Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite