Nachrichten / Lokales

Gemeinde Weilerswist muss viele Spielplätze erneuern

In der Gemeinde Weilerswist müssen auf vielen Spielplätzen Geräte repariert oder neu aufgestellt werden. Das hat die jährliche Überprüfung des TÜVs ergeben. Das hat Bürgermeisterin Anne Horst auf Radio Euskirchen Anfrage bestätigt. mehr


Noch kein Wolf in der Eifel

Nachdem in Rösrath bei Köln zuletzt ein Wolf nachgewiesen werden konnte, gibt es hier bei uns in der Eifel noch keine Spuren von Wölfen. Das hat das Landesumweltamt auf Radio Euskirchen-Anfrage mitgeteilt. mehr


Volle Autobahnen in der Region

Der ADAC warnt rund um den Feiertag vor Staus auf den Autobahnen in der Region. Vor allem am Mittwochmittag soll viel los sein. Viele Menschen nutzen den Feiertag mit Brückentag, um in einen Kurzurlaub zu fahren. mehr


Arbeiten an der Radio Euskirchen Sendeanlage

Radio Euskirchen ist auf der Frequenz 106,9 am Mittwochmittag für etwa 15 Minuten nicht zu empfangen. Ab 13.05 Uhr werden an der Sendeanlage technische Veränderungen vorgenommen. In dieser Zeit muss auf dieser Frequenz der Sendebetrieb unterbrochen werden. mehr


Kreishaus am Mittwoch zu

Wer für den Mittwoch einen Gang zur Kreisverwaltung Euskirchen geplant hat, muss den auf Freitag verschieben. Am Mittwoch findet der jährliche Betriebsausflug der Verwaltung statt. Daher ist das komplette Haus geschlossen. mehr


Verbraucherzentrale warnt vor SMS-Phishing

SMS-Nachrichten, die einen lukrativen Geldgewinn oder Einkaufsgutschein versprechen, sollten auf direktem Weg in den digitalen Papierkorb wandern. Die Verbraucherzentrale empfiehlt, solche Kurzmitteilungen direkt zu löschen. mehr


Knapp 60 offene Haftbefehle im Kreis Euskirchen

Die Polizei im Kreis Euskirchen hat in diesem Jahr knapp 320 Haftbefehle bearbeitet. Das teilte die Polizei auf Radio Euskirchen-Anfrage mit. mehr


Kommunen fordern Geld für die Flüchtlings-Integration

Zülpich, Hellenthal und Euskirchen fordern mit anderen Kommunen in NRW die Erstattung der Integrationskosten von Flüchtlingen. Ein Großteil der Kosten werde derzeit von den ohnehin schon überlasteten Kommunen getragen, heißt es in einem offenen Brief an die Bundesregierung. mehr


Klebe-Bilder sollen in Zülpich vor Unfällen schützen

Nach zwei Unfällen an einer Bushaltestelle in Zülpich will die Stadt die Glasscheiben der Haltestelle noch besser sichtbar machen. Auf die Scheiben sollen Bilder mit Pfeilen oder Vögeln geklebt werden, sagte ein Stadtsprecher auf Anfrage. mehr


Alle aktuellen Alben von Radio Euskirchen der letzten Zeit hier im Überblick!

Unsere Tipps für Ihre Freizeit. Hier finden Sie eine Auswahl an Veranstaltungen.

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02251 – 95 77 00

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Euskirchen und NRW.

Anzeige
Zur Startseite