Archiv

Verkehrschaos an Schulen

Eltern die ihre Kinder jeden Morgen mit dem Auto zur Schule fahren - dagegen will die CDU in Euskirchen etwas unternehmen. Sie fordert von der Stadt mit den Schulen das so genannte Verkehrszähmer-Programm einzuführen. Das Thema soll im März von den Politikern im Stadtrat diskutiert werden.


Der Hol- und Bringverkehr sorgt für gefährliche und stressige Situationen für Schulkinder aber auch Eltern, sagt die CDU. Deswegen müsse geprüft werden, wo Hol- und Bringzonen eingerichtet werden können. Seit kurzem gibt es so eine Zone auch schon an der Grundschule Bad Münstereifel.

Das Verkehrszähmerprogramm soll außerdem Eltern dazu bringen, ihre Kinder den Schulweg wieder laufen zu lassen. Dadurch sollen die Schüler selbstständiger werden. Außerdem ruft das Programm zur mehr Rücksicht und Höflichkeit im Straßenverkehr auf.


Anzeige
Zur Startseite