Archiv

Immer mehr Menschen im Kreis sind überschuldet

Mehr als jeder zehnte Erwachsene im Kreis Euskirchen ist überschuldet. Das berichteten die Wirtschaftsforscher von Creditreform.


 Die Schuldnerquote bei uns im Kreis liegt demnach bei 11,04 Prozent. In den letzten Jahren ist der Anteil von Menschen im Minus bei uns im Kreis fast kontinuierlich nach oben gegangen.

Überschuldung ist längst nicht mehr nur ein Problem von Bürgern mit geringem Einkommen. In diesem Jahr stammen laut Creditreform praktisch alle neuen Überschuldungsfälle aus der Mittelschicht. Gerade für sie sei es aber sehr schwer, damit umzugehen. Denn Überschuldung gelte in der Mittelschicht als Stigma.
Die Folge sei häufig eine oft aufgrund von Scham selbst gewählte soziale Isolation der Betroffenen.

Hilfe können Betroffene zum Beispiel bei der Caritas finden. Sie bietet in Schleiden und Euskirchen eine Schuldnerberatung an.

Hier gibt es weitere Infos:

Cartias Eifel:
http://www.caritas-eifel.de/index.php/beratungsdienste/schuldner-und-insolvenzberatung

Caritas Euskirchen:

http://caritas.erzbistum-koeln.de/euskirchen_cv/unsere_hilfen/fuer_menschen_in_not/schuldnerberatung.html

 


Anzeige
Zur Startseite