Sonntag, 22.10.2017
12:13 Uhr


Archiv

Unfallfahrt endet in Hauswand

In Swisttal-Heimerzheim im benachbarten Rhein-Sieg-Kreis ist am späten Abend ein Auto frontal in eine Hauswand gekracht. Schon vorher hatte der Fahrer bei seinem Unfall einen Schaden von etwa 55.000 Euro verursacht, schätzt die Polizei.


Der 37-Jährige war auf der Landstraße 182 in Richtung Euskirchen unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Warum ist noch unklar - Hinweise auf Alkohol oder Drogen hat die Polizei nicht.

Das Auto krachte in eine Blitzeranlage, riss die aus der Verankerung und schleifte sie mit. Danach prallte das Auto gegen Pflanzenkübel und krachte am Ende in die Hauswand.

Der Fahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus, eine Anwohnerin des Hauses erlitt einen Schock. Die Feuerwehr musste die zerstörte Hauswand notsichern.


Anzeige
Zur Startseite