Archiv

Polizei ermittelt nach Unfallflucht

Die Euskirchener Polizei ermittelt in einem Fall von Unfallflucht. Ein Auto hatte am Samstag eine 20-jährige Radfahrerin überholt und war dann zu dicht vor ihr wieder eingeschert.


Die Euskirchenerin musste mit ihrem Fahrrad eine Vollbremsung machen und war dann gestürzt. Dabei verletzte sie sich leicht.

Der PKW fuhr ohne anzuhalten weiter. Nun ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht. Zeugen sollen sich bei ihr melden, unter folgender Rufnummer: 02251 / 799 - 0


Anzeige
Zur Startseite